Home
Datenschutz
Wir über uns
Unsere Leistungen
Referenzen
Solarthermie
Photovoltaik
Wärmepumpen
Biomasse
Förderung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

Biomasse

Ob Stückholz, Pellets oder Hackschnitzel. Bisher allemal preiswerter als Heizöl oder Gas, selbst wenn man den Brennstoff kaufen muss (trifft meist für Pellets zu). Im Moment (Stand 2012) liegen die Heizkosten einer Pelletsheizung gegenüber Heizöl bei ca. 50 %. Selbst wenn man mit steigenden Pelletspreisen kalkuliert - Heizöl wird auch nicht billiger, aber mit Sicherheit immer knapper, Pellets dagegen "wachsen nach".  

b1.jpg
Unseren ersten Holzvergaser montierten wir 1993. Er läuft noch wie am ersten Tag.
heizraum.jpg
Puffer und Regelungstechnik zum intelligentem Speichern und Verteilen von Holz und Solarenergie.
Pelletkessel neu_1.JPG
Holz statt Heizöl. Dieser Pelletkessel feuert ebenfalls vollautomatisch, reduziert die Heizkosten aber deutlich.
Pelletlager mit Füllstutzen.JPG
Pelletlager mit Füllstutzen. Hier wird der Brennstoff vom Tanklaster eingeblasen. Komfortabel wie eine Ölheizung, jedoch ohne lästigen Ölgeruch.
     
to Top of Page